So langsaParkplatz fertgm geht es in den Schluss-Spurt bei unserem Neubau.
Im Sporthaus soll noch der Tresen aufgearbeitet werden und die Bänke und die Haken in den Umkleiden sind zu fertigzustellen.
neuer WEgIm Außenbereich hat sich in den letzen Wochen richtig was getan. Auf der neuen Parkfläche wurde der vorhandenen Boden abgefahren und dann wurde neuer Sand, Schotter und zuletzt die wassergebundene Decke aufgetragen und befestigt .Zum Teil waren 5 Trecker mit Mulden oder Anhänger unterwegs um den Aushub abzufahren. Allen Fahrern und besonders der Firma Lindemann  vielen Dank. Auch der Weg zwischen den Plätzen wurde saniert und dabei auch die notwendigen Kabel für die neue Weg- Beleuchtung und die Flutlichtbeleuchtung mit eingebaut. Auch die Zuleitungen für die Parkplatzbeleuchtung ist schon verlegt. Die Fahrradfaher und Fußgängger können sich freuen das der "Rumppelweg" endlich derVergangenheit angehört.



                              Parkplatz BaggerarbeitenSanierung WEG
Seit rund einem Jahr sind wir jetzt mit dem Bau des Sporthauses beschäftigt. Obwohl schon vieles fertiggestellt . Gibt es bis zur Eröffnung noch viel zu tun.

PflasterflächeIn der oberen Etage hat die Dartsparte ihren Trainingsbetrieb schon aufgenommen und die restlichen Räume können nach der Reinigung auch bezogen werden.
Im unteren Bereich sind alle Fußbögen verlegt.
Heute hat Jürgen die Türen Türen Jürgeneingebaut und Sloppi ist mit den Pflasterarbeiten rund um's Sporthaus fertig.












Container

Auch der gesponserte  Container für die Trainingsmaterialien ist angeliefert und aufgestellt worden. Zwischendurch wurde noch  ein weiteres Kabel für die Schaltung der Flutlichtanlage entlang des Weges verlegt.
Auch auf den Sportplätzen hat sich einges getan. Die Sitzbänke für die Auswechselspieler und auch die Toren sind mittlerweile aufgestellt.
Jetzt geht es an die Parkplatzflächen und im in den Umkleiden müssen die Bänke gebaut werden. Der Tresen warten auf den Aufbau und dann muß natürlich noch mal alles gereinigt werden.
DArt 0721Der Dartraum ist fertig und Ende August startet der Übungsbetrieb. Wer noch mitmachen möchte kann sich gerne bei Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!melden.

In der oberen Etage sind jetzt alle  Räume fertig.  Die Innentüren sind auch angeliefert und werden in den nächsten Wochen eingebaut. Dann muss nur einmal gründlich gereIMG 5306inigt werden und dann kann der Einzug erfolgen.

Auch im Erdgeschoss wurde im Juli wurde wieder viel geschafft. Die  Fliesenarbeiten sind abgeschlossen, und die Toiletten und Duschen installiert. Auch die Küchen ist montiert. Der Kühlschrank ist in Betrieb und versorgt die Helfer mit kühlen Getränken.
Hier stehen noch die Fußbodenarbeiten im neuen Aufenthaltsraum und der Einbau der Türen auf der To-Do Liste.

Im Außenbereich sind mittlerweile auf drei Seiten schon die Klinkersteine verlegt worden.
Auch das ist wieder mit viel Eigenleistung umgesetzt worden. Die nächste Großbaustelle ist dann der Parkplatz.





IMG 5327
Die ersten Untermieter
sind bereits eingezogen!

IMG 5288 MannschaftsraumEs geht voran. Das Oberschoß ist bis auf die Türen und dem Bodenbelag auf dem Flur fertiggestellt.
Die eingelagerten Tische und Stühle wurden schon mal im Mannschaftsbesprechnungsraum eingelagert.

IMG 5290 Toilette

















 In der unteren Etage sind die Toiletten montiert und auch hier sind alle Räume gestrichen. Der Fußbodenbelag in den Duschen wird in der nächsten Woche verlegt und dann fehlt hier nur noch
der Belag im Aufenthaltsraum. Auch die Küche ist schon eingebaut.
IMG 5291Aufenthaltsraum








IMG 5294 AußenbordeIm Außenbereich wurde die Luftwärmepunmpe installiert und  die ersten Borde verlegt so das an den nächsten Wochenenden mit den Pflasterarbeiten um's Sporthaus begonnen werden kann. Jetzt geht es an die Umsetzung der Parkplätze.Erst wenn diese fertiggestellt sind kann die Verlagerung in das neue Sporthaus erfolgen. Helfende Hände sind jederzeit herzlich willkommen. Sprecht doch einfach unseren Bauleiter Karsten, Tel.0172-7605451  an. Er freut sich über jedes Hilfsangebot.

Es geht mit großen Schritten voran auf der Baustelle.
MannschaftsbesprechungsraumMaiDie Räume im Obergeschoß sind gestrichen, die Heizung läuft, auch ist zum Teil schon der Fußbodenbelag verlegt.

In den unteren Räumen, ist der Fliesenleger schon fleißig am Werk.Duschenmai

Im Außenbereich wurden die Regenrinnen angeschlossen und die Regenwasser-kanäle verlegt. Der Abwasserschacht ist eingebaut und die Zuleitung zur Halle vergraben.Lui hat es sich natürlich  nicht nehmen lassen die Elektoleitung zum Pavillion abzureißen. Dankeschön an Holger der unsmal  wieder alles zusammengeflickt hat.
In den nächsen Wochen wird dann weiter gefließt, die  Innentüren und auch die, Lampen und Schalter  müssen noch eingebaut werden und es gibt immer noch was zu spachteln und streichen.  Auch die Abwaserpumpeingbaut und angeschlossen werden werden.

Der Sandberg ist verteilt worden und auf der Fläche kaum wiederzufinden. Wir haben alte Pflastersteine erhalten, auch die Pflasterarbeiten sollen im Juni in Angriff genommen werden.
Helfende Hände sind jederzeti willkommen.  Meldet euch einfach bei Karsten der findet schon die richtige Arbeit .

Außenmai
IMG 5104

In den letzten vier Wochen war es doch ungewohnt ruhig auf unserer Baustelle. Gerade wurde noch die letzte Außentür eingebaut.IMG 5113
Bevor der Innenausbau weiter erfolgen kann, muss aber zunächst die Feuchtigkeit aus dem Bau. Seit Mitte April sind jetzt aber die Anschlüsse für Gas, Wasser und Strom im Bau fertiggestellt und die Heizprogramm läuft . Wer innen arbeitet kann dieses im Sommerlook tun. Durch das automatische Heizprogramm sind 25 C° im Bau. In den nächsten Wochen soll aber mit den restlichen Spachtel- und Streicharbeiten begonnen werden. Draußen sollen die Stützen für das Vordach eingebaut werden und  die Baggerarbeiten für den Kanalanschluss erfolgen. Im Anschluß kann dann im Außenbereich die Pflasterung erfolgen. die die wärmeren Temperaturen wird auch der neue Jugendplatz langsam grün.

Bei den derzeitigen Preissteigerungen im Baumaterialbereich und den zum Teil langen Lieferzeiten sind wir froh das unser Bau schon so weit fertiggestellt ist. Es wäre finanziell doch sehr schwierig geworden die extrem Preissteigerungen aufzufangen.

IMG 5116