Turnfest Hamm 2019

Zu Gast beim Landesturnfest Hamm

Im Juni 2019 waren wir mit 9 Teilnehmern beim NRW-Landes­turnfest in Hamm zu Gast. Zeitgleich fanden dort die Special Olympics NRW statt. Nachdem wir unseren Klassenraum in der sehr zentral gelegenen Friedenschule bezogen hatten, ging es zum Marktplatz an der Hammer Pauluskirche. Dort fand auf einer großen Bühne die Eröffnungsveranstaltung mit mehreren Vorführungen statt. Jedoch meinte es der Wettergott nicht so gut mit der Eröffnungsveranstaltung. Nachdem starke Windböen die Bühne trafen und Unwetter angesagt war, wurde die Veranstaltung kurzfristig abgebrochen. Trotzdem wurde noch das olympische Feuer der Special Olympics angezündet, das dann die Tage über auf dem Marktplatz brannte.Am Donnerstag und Freitag fanden für uns die Wahlwett­kämpfe statt. Erstmals hat auch der TSV Dannenberg eine Kampfrichterin beim Turnen gestellt. Pia leistete vollen Einsatz und verbrachte den gesamten Donnerstag beim Bodenwettkampf. Vielen Dank Pia - ohne deinen Einsatz hätten wir nicht am Wettkampf teilnehmen dürfen. Beim Wahlwettkampf mußten unsere Sportler sich einen 4 Kampf

aus den Disziplinen Turnen, Gymnastik, RopeSkipping, Trampolin, Schwimmen und Leichtathletik zusammenstellen. Lange hatten wir uns darauf vorbereitet. Die Mühe wurde belohnt. Emily Böschen hat hier den 1. Platz in ihrer Altersstufe belegt. Super toll !!! Aber auch die anderen können tolle Platzierungen vorweisen:
Lea Schloo Platz 8, Rebecca Schnaars Platz 11, Daniele Schröder Platz 34, Emily Zirwes Platz 112 ( von 200 Teilnehmern)

Nach den Wettkämpfen haben wir die Erlebnismeile besucht und uns viel angeschaut und mitgemacht (z.B. Airtreck, Bubble-Fußball, Hüpfburgen für Erwachense usw.). Auch auf der zur TuJuParty in der HeliNet Eissportarena waren wir kräftig gefeiert. Am Sonntag hieß es Abschied nehmen. Der Klassenraum wurde geräumt und wir sind nach Hause gefahren. Allke freuen sich jetzt auf das Landesturnfest 2020 in Oldenburg werden wir auch wieder dabei sein.